Foto RAin Trenkel

Versicherungsrecht


Jeder Bundesbürger hat durchschnittlich mehr als 10 Versicherungsverträge abgeschlossen.

Tritt ein Versicherungsfall ein, gibt es nicht selten Konflikte zwischen dem Versicherungsnehmer und seiner Versicherungsgesellschaft. Vom Versicherungsnehmer ist der Eintritt eines Schadensfalles nachzuweisen. Dazu sind Daten zum Schadenshergang und zur Schadenshöhe wahrheitsgemäß anzugeben.

Bei vorsätzlich falschen Angaben ist der Versicherer sonst berechtigt, die Leistung nicht zur erbringen.

Folgende Bereiche sind im Wesentlichen betroffen:

Allgemeines Versicherungsrecht:

- Vorgehen im Schadensfall
- Vorgehen bei Kündigung eines Vertrages
- Doppelversicherung und Versicherungsrisiken

Kranken- / Unfallversicherung

Haftpflichtversicherung

Kraftfahrzeugversicherung

Reiseversicherung

Weitere Versicherungen

- Berufsunfähigkeitsversicherung
- Rechtschutzversicherung
- Lebensversicherung

RAin Christiane Trenkel
Ebertstraße 114 · 26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 7741247 · Fax: 04421 7741287